Petra Aschauer - Vom „Scheitern“ und wieder „Aufstehen“


Durch eine Freundin und anerkannte Humanenergetikerin (Christa Maly Zach), kam ich zur Durchbruch Gruppe, geführt und moderiert von Birgit Eichberger und Martin Kurz. Wofür ich Christa heute noch dankbar bin.


Zu meiner Geschichte.

Jahre davor kam es in meinem Leben zu einer für mich persönlichen Katastrophe.

Alleine baute ich ein Geschäft für Gesundheits- und Beautybehandlungen auf. Anfangs sehr erfolgreich. Durch den Einstieg meines Ex-Mannes wurde vergrößert und weitere Filialen eröffnet. Turbulenzen und unterschiedliche Ansichten innerhalb der Eheleute zur Geschäftsführung und Aufgabenaufteilung und den plötzlichen, unerwarteten Ausstieg meines Exmannes brachten den vorzeitigen Zusammenbruch. Alleine war ich damals nicht in der Lage, diesen nun großen Betrieb weiterzuführen und schloß alle Filialen. Verbunden mit finanziellen und privaten Schmerzen. Auch, da zwei gemeinsame Kinder aus der Ehe zu versorgen waren.


Resultat: Depression, verlorenes Selbstwertgefühl, verlorene Motivation und Ausschluß aus einem gesellschaftlichen Rahmen. Psychische wie physische Erschöpfung.


Danach zwei Jahre in einem Zustand des „Durchhalten müssens“, atmen und einfach weitermachen. Die Seele allerdings wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Später erholte ich mich langsam und absolvierte ein Studium zum akad. Digital Marketing Manager. Die Motivation und die Angst aus dem Erlebten waren allerdings nach wie vor vorhanden und hinderten mich nach wie vor, wieder mit altem Elan die Sache anzugehen.

Und hier kommt nun die „Durchbruch Gruppe“ und der allgemeine Austausch ins Spiel.

Die Gruppe half mir dabei, alte falsche Glaubenssätze aufzulösen, Scheitern zu akzeptieren.

Und vor allem wieder die Motivation und die Liebe am Tun zu entwickeln. Die Suche und die Priorität im privaten wie geschäftlichem Bereich herauszufinden und umzusetzen.

Verbunden mit den karmischen Prinzipien, die dadurch, dass man anderen zuerst gibt, was man für sich selber möchte, ein gesundes Wachstum bewirken.

Die Meditationen, wie in der Gruppe gelernt, helfen mir auch heute noch bei schwierigen Entscheidungen. In mich zu gehen und zu analysieren. Oder einfach dankbar zu sein.


Birgit Eichberger und Martin Kurz führen die Gruppe mit viel Einfühlungsvermögen, Verständnis und vor allem Professionalität. Ich bin gestärkt aus der Gruppe gegangen. Und danke den anderen Teilnehmern und besonders Birgit und Martin.


Alles Liebe!

Petra Aschauer


  • Facebook

Alle Rechte vorbehalten ®